Alle Fische aus Afrika

Hier werden Ihnen alle Aquariumfische aus Afrika angezeigt.
Nun hast Du die Möglichkeit, diese nach deuschen oder lateinsichen Anfangsbuchstaben zu sortieren.
  • Filter:
  • Alle
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Fische aus Afrika

Der Kontinetn Afrika besitzt eine Fläche von 30,2 Million km² und macht ca. 22% der Erdfläche aus.
Durch seine Lage beiderseits des Äquartors besitzt Afrika die größte zusammenhängde Langmasse der Tropen. Westafrikas und Zentralafrikas sind größtenteils von tropischem Regenwald bedeckt.
In den verschieden Flußläufen Westafrikas leben zahlreiche Zwergbuntbarsche (Apistogramma). Auch diverse Welse (Siluriformes), wie der Kongowels (Synodontis nigriventris) leben in den Gewässer Westafrikas.

Stillgewässer
In Afrika beherbergt zwei große Seen (Grabenseen), wo sich viele der schönen und zahlreich vertretenden Zwergbuntbarsche (Apistogramma) und Welse (Siluriformes) aufhalten.
Zum einen der Malawisee und der Tanganjikasee, beide sind sehr lange, schmale und tiefe Stilgewässer.

Fließgewässer
Folgende große Fließgewässer gibt es in Afrika:

  • Der längste Fluss Afrikas ist der Nil mit 6.671 km, dieser mündet in das Mittelmeer.
  • Der zweilängste Fluss Afrikas ist der Kongo mit 4.374 km, dieser mündet in den Südaltantik.
  • Der drittlängste Fluss Afrikas ist der Niger mit 4.184 km, dieser mündet in den Südatlantik und hat ein Einzugsgebiet von ca. 2.261.763 km².
  • Der viertlängste Fluss Afrikas ist der Sambesi mit 2.736 km, dieser mündet in den Indischen Ozean und hat ein Einzugsgebiet von ca. 1.332.574 km.

Bitte aktivieren Sie Javascript um die volle Funktion der Webseite zu nutzen