Fisch entfernen Fisch merken

Informationen zu Pseudotropheus sp. 'Acei' - Blauer Gelbflossen-Maulbrüter

pseudotropheus_sp_Acei_00.jpg
pseudotropheus_sp_Acei_00.jpg

Kurzinformationen

  • Herkunft
    Afrika
  • Größe
    bis zu 14 cm
  • Alter
    bis zu Jahre
  • Beckenregion
    unten
  • Temperatur
    von 24 °C bis 26 °C
  • Aquariumliter
    min. 300 Liter
  • Aquariumkantenlänge
    min. 150 cm
  • Familie
    Cichlidae (Buntbarsche)

Beschreibung zu Pseudotropheus sp. 'Acei' - Blauer Gelbflossen-Maulbrüter

Ein äußerst attraktiver Maulbrüter aus dem Malawisee ist Pseudotropheus sp "Acei". Sehr beliebt ist diese Art insbesondere bei Anfängern mit Malawicichliden, da die sonst recht ausgeprägte Aggression bei dieser Art kaum vorhanden, bzw. deutlich geringer ist.Männchen und Weibchen sind nur schwer zu unterscheiden, da auch die Weibchen das gleiche Farbkleid wie die Männchen tragen. Männchen sind allgemein etwas bulliger und haben Eiflecken auf der Afterflosse. Die Buntbarsche sollten in Aquarien ab mindestens 300 Litern gehalten werden, besser sind 400 Liter, da Pseudotropheus sp "Acei" mit bis zu 14 cm eine Größe erreichen, die sie zu den größten Mbunaarten gehören lässt.

Steckbrief Pseudotropheus sp. 'Acei' - Blauer Gelbflossen-Maulbrüter

  • Herkunft
    Afrika
  • Gewässer
    Malawisee
  • Größe
    bis zu 14 cm
  • Alter
    bis zu Jahre
  • Vermerhung
    Maulbrüter
  • Aquariumliter
    min. 300 Liter
  • Aquariumlänge
    min. 150 cm
  • Beckenregion
    unten
  • Temperatur
    von 24 °C bis 26 °C
  • ph-Werte
    von 7.5 bis 8.5
  • gH-Werte
    von 5 bis 19
  • Haltung
    Becken mit sandigen Bodengrund und Vallisneriern. Mehr Weibchen als Männchen
  • Kennzeichen
    Männchen Eiflecken auf der Afterflosse
  • Futter
    Trocken-, Frost- und Lebenfutter
  • Familie
    CichlidaeBuntbarsche
  • Ordnung
    Perciformes Barschartige
  • Entdecker
    Charles Tate Regan
Synonyme und Schlagwörter zu dem Pseudotropheus sp. 'Acei' (Blauer Gelbflossen-Maulbrüter):
Barschartige, Perciformes, Buntbarsche, Cichliden, Cichlidae, Cichlide
Bitte aktivieren Sie Javascript um die volle Funktion der Webseite zu nutzen