Fisch entfernen Fisch merken

Informationen zu Poecilia reticulata - Guppy

Kurzinformationen

  • Herkunft
    Südamerika
  • Größe
    bis zu 5 cm
  • Alter
    bis zu 4 Jahre
  • Beckenregion
    oben, mitte
  • Temperatur
    von 18 °C bis 28 °C
  • Aquariumliter
    min. 50 Liter
  • Aquariumkantenlänge
    min. 60 cm
  • Familie
    Poeciliidae

Beschreibung zu Poecilia reticulata - Guppy

Poecilia reticulata gibt es in Millionen Farben und Zuchtformen und gehört zu den beliebtesten Süßwasser-Aquariumfischen.
Guppys sollten immer mindestens in einem Aquarium mit einer Kantenlänge von 60 cm gehalten werden, was ca. ein Aquariumvolumen von 54 bis 60 Litern entspricht. Poecilia reticulata sollten nicht alleine gehalten werden, sondern immer in einer Gruppe. Entweder man hält nur eine Gruppe von nur Männchen oder nur Weibchen, oder man hält den Poecilia reticulata im Verhältnis 1 Männchen auf 3 Weibchen. Wenn man diesen Fisch mit weniger Weibchen hält, sind diese nur durch das Männchen gestresst, da Poecilia reticulata Männchen sich stetig mit den Weibchen fortpflanzen möchte.
Poecilia reticulata vermehrt sich im allgemeinen sehr schnell, was zur folge haben kann, dass ein 54 Liter Aquarium sehr schnell sehr klein werden kann.
Wenn ein Poecilia reticulata Weibchen trächtig ist, wird es zum einen dicker und zum andren bekommt es schwarze Punkte am Bauch. Wenn man die Jungtiere behalten möchte, sollte das Weibchen separiert werden. Hierzu bietet sich ein sogenannter "Ablaichkasten" an, den man einfach in das Aquarium hängen kann. Nach dem das Poecilia reticulata die Jungtiere bekommen hat, sollte man die Poecilia reticulata in ein eigenes kleines Aquarium tun, damit diese genug Platz zum wachsen haben. Wird dieses nicht gemacht und man lässt die Jungtiere zulange in einen Ablaichkasten, werden diese verkümmert aufwachsen!
Als Beifische zu den Poecilia reticulata bieten sich verschiedene Salmler oder andere Zierfische sich an, die nicht eine Größe haben, den Poecilia reticulata zu fressen.
Als Futter sollten kleine Flocken und Frostfutter Sorten gefüttert werden.

Steckbrief Poecilia reticulata - Guppy

  • Herkunft
    Südamerika
  • Gewässer
    In Gewässern von, Guyana, Venezuela, Barbados, Trinidad und Nordbrasilien 
  • Größe
    bis zu 5 cm
  • Alter
    bis zu 4 Jahre
  • Vermerhung
    Lebendgebärend
  • Aquariumliter
    min. 50 Liter
  • Aquariumlänge
    min. 60 cm
  • Beckenregion
    oben, mitte
  • Temperatur
    von 18 °C bis 28 °C
  • ph-Werte
    von 6.8 bis 8
  • gH-Werte
    von 10 bis 30
  • Haltung
    Als Gruppe, nur Männchen, oder im Verhältnis 1M : 3W
    Aquarium sollte teilweise dicht bepflanzt sein
  • Kennzeichen
    Weibchen deutlich größer und nicht so bunt wie Männchen
  • Futter
    kleines Flocken- und Frostfutter
  • Familie
    Poeciliidae
  • Unterfamilie
    Poeciliinae Lebendgebärende Zahnkarpfen
  • Ordnung
    Cyprinodontiformes Zahnkärpflinge
  • Unterordnung
    Cyprinodontoidei
  • Entdecker
    Peters

Passendes Zubehör

Hier findest du das passende Zubehör für die Haltung des Poecilia reticulata (Guppy)
Synonyme und Schlagwörter zu dem Poecilia reticulata (Guppy):
Poecilioides reticulatus, Lebistes reticulatus, Haridichthys reticulatus, Girardinus reticulatus, Acanthophacelus reticulatus, Poecilia reticulatus, Lebistes poeciloides, Lebistes poecilioides, Girardinus guppii, Acanthophacelus guppii, Heterandria guppyi
Bitte aktivieren Sie Javascript um die volle Funktion der Webseite zu nutzen