Fisch entfernen Fisch merken

Informationen zu Phenacogrammus interruptus - Blauer Kongosalmler

phenacogrammus_interruptus_00.jpg
phenacogrammus_interruptus_00.jpg

Kurzinformationen

  • Herkunft
    Afrika
  • Größe
    bis zu 9 cm
  • Alter
    bis zu 10 Jahre
  • Beckenregion
    mitte
  • Temperatur
    von 23 °C bis 27 °C
  • Aquariumliter
    min. 300 Liter
  • Aquariumkantenlänge
    min. 160 cm
  • Familie
    Alestiidae (Afrikanische Salmler)

Beschreibung zu Phenacogrammus interruptus - Blauer Kongosalmler

Der Blauer Kongosalmler sollte ab einer Beckenlänge von 160 cm gehalten werden um eine Dauerhafte pflege zu ermöglichen. Der Blauer Kongosalmler hält sich weitestgehend in der Oberen und Mittlern Beckenregion auf und benötigt viel freien Schwimmraum. Phenacogrammus interruptus wird in der Regel ca. 8 Jahre alt. Sein normales Verhalten zeigt der Phenacogrammus interruptus am ehesten bei einer Torfilterung, dennoch ist es ein sehr schreckhafter Aquariumbewohner, der zu dem vielen Schwimmraum im Becken auch seine Versteckmöglichkeiten braucht.

Steckbrief Phenacogrammus interruptus - Blauer Kongosalmler

  • Herkunft
    Afrika
  • Gewässer
    In klaren Gewässerabschnitten des Kongobeckens in Zaire
  • Größe
    bis zu 9 cm
  • Alter
    bis zu 10 Jahre
  • Vermerhung
    Freilaicher
  • Aquariumliter
    min. 300 Liter
  • Aquariumlänge
    min. 160 cm
  • Beckenregion
    mitte
  • Temperatur
    von 23 °C bis 27 °C
  • ph-Werte
    von 6 bis 7
  • gH-Werte
    von 5 bis 19
  • Haltung
    10 Tiere+, Becken mit viel Schwimmraum
  • Kennzeichen
    Männchen intensivere Farben und längere Flossen
  • Futter
    Lebend-, Trocken-, Planzliches- und Frostfutter
  • Familie
    AlestiidaeAfrikanische Salmler
  • Ordnung
    Characiformes Salmler
  • Entdecker
    George Albert Boulenger
Synonyme und Schlagwörter zu dem Phenacogrammus interruptus (Blauer Kongosalmler):
Salmler, Characiformes, Afrikanische Salmler, Alestiidae, Alestopetersius interruptus, Micralestes interruptus
Bitte aktivieren Sie Javascript um die volle Funktion der Webseite zu nutzen