Fisch entfernen Fisch merken

Informationen zu Pelvicachromis pulcher - Purpurprachtbarsch

pelvicachromis_pulcher_00.jpg
pelvicachromis_pulcher_00.jpg

Kurzinformationen

  • Herkunft
    Afrika
  • Größe
    bis zu 10 cm
  • Alter
    bis zu 9 Jahre
  • Beckenregion
    unten
  • Temperatur
    von 24 °C bis 28 °C
  • Aquariumliter
    min. 120 Liter
  • Aquariumkantenlänge
    min. 80 cm
  • Familie
    Cichlidae (Buntbarsche)

Beschreibung zu Pelvicachromis pulcher - Purpurprachtbarsch

Der 8-10 cm groß werdente Purpurprachtbarsch ist im Aquarium relativ anspruchslos und leicht zu züchten. die Haltung eines Pärchens ist ab 80 cm großen Aquarien möglich. Die Vergesellschaftung mehrerer Paare ist wegen der innerartlichen Aggressivität nur in sehr großen Aquarien zu empfehlen. Eine Vergesellschaftung mit anderen Aquarienbewohnern gleicher Ansprüche ist problemlos möglich. Für das Wohlbefinden der Tiere sind Versteckmöglichkeiten erforderlich. Für die Haltung im Aquarium sollte das Wasser einen pH-Wert zwischen 5,0 und 7,5 haben und 24°C bis 28°C warm sein.

Steckbrief Pelvicachromis pulcher - Purpurprachtbarsch

  • Herkunft
    Afrika
  • Gewässer
    Südlichen Nigeria, Ostbenin und Westkamerun
  • Größe
    bis zu 10 cm
  • Alter
    bis zu 9 Jahre
  • Vermerhung
    Höhlenbrüter
  • Aquariumliter
    min. 120 Liter
  • Aquariumlänge
    min. 80 cm
  • Beckenregion
    unten
  • Temperatur
    von 24 °C bis 28 °C
  • ph-Werte
    von 5 bis 7.5
  • gH-Werte
    von 5 bis 15
  • Haltung
    Dieser Fisch lebt monogam und revierbildend
  • Kennzeichen
    Männchen ist größer und hat spitze Flossen. Weibchen bunter
  • Futter
    Lebend- und Trockenfutter
  • Familie
    CichlidaeBuntbarsche
  • Unterfamilie
    Pseudocrenilabrinae
  • Ordnung
    Cichliformes Buntbarsche
  • Entdecker
    George Albert Boulenger
Synonyme und Schlagwörter zu dem Pelvicachromis pulcher (Purpurprachtbarsch):
Purpurprachtbarsch, Pelvicachromis pulcher,Barschartige, Perciformes, Buntbarsche, Cichliden, Cichlidae, Purpurprachtbarsch, Pelvicachromis pulcher, Königscichlide, Pelmatochromis aurocephalus, Pelmatochromis camerunensis, Pelmatochromis pulcher, Pelvicac
Bitte aktivieren Sie Javascript um die volle Funktion der Webseite zu nutzen