Fisch entfernen Fisch merken

Informationen zu Pareutropius buffei - Schwalbenschwanz Glaswels

schwalbenschwanz_glaswels_pareutropius_buffei_01.jpg
schwalbenschwanz_glaswels_pareutropius_buffei_01.jpg

Kurzinformationen

  • Herkunft
    Afrika
  • Größe
    bis zu 8 cm
  • Alter
    bis zu 8 Jahre
  • Beckenregion
    mitte
  • Temperatur
    von 23 °C bis 27 °C
  • Aquariumliter
    min. 150 Liter
  • Aquariumkantenlänge
    min. 100 cm
  • Familie
    Schilbeidae (Glaswelse)

Beschreibung zu Pareutropius buffei - Schwalbenschwanz Glaswels

Der aus Afrika stammende Pareutropius buffei (Schwalbenschwanz Glaswels), lebt dort in den Gewässern Benim, im Nigerdelta und in Nigeria. Pareutropius buffei kann bis zu 8 cm groß und bis zu 8 Jahren alt werden und sollte nur in einer Gruppe von mindestens 5 Tieren gehalten werden.
Das Aquarium wo drin der Schwalbenschwanz Glaswels lebt, sollte mindestens 100 cm lang sein und ca. 150 Liter fassen. Es sollte kein scharfkantiger Bodengrund gewählt werden, aufgrund der Verletzungsgefahr. Damit sich Pareutropius buffei wohlfühlt, sollte man im Aquarium Versteckmöglichkeiten haben wie Wurzeln, Steinaufbauten. Zusätzlich bietet sich eine schöne Randbepflanzung im Aquarium an.
Pareutropius buffei ist ein sensibler Fisch, der dazu neigt bei Stress schnell zu erkranken. Um Erkrankungen vorzubeugen, bietet es sich an Erlenzapfen und oder Seemandelbaumblätter in das Aquarium einzubringen. Bei den Pareutropius buffei handelt es sich um einen Freilaicher an Pflanzen, der aber keine Brutpflege betreibt.
Als Fütterung bietet sich jedes Aquariumfutter an, von pflanzlicher Kostest bis hin zu  Mückenlarven. Es sollte nur nicht zu viel gefüttert werden. Nach ca. 10 Minuten sollte das Futter aufgebraucht sein, da sonst die Wasserqualität leidet, was wider rum zur Erkrankung vom Pareutropius buffei führen kann.
Um die Wasserqualität stätig zu prüfen bieten sich verschiedene Wassertests an. Grundsätzlich sollte bei der Haltung von dem Schwalbenschwanz Glaswels darauf geachtet werden das der Nitratgehalt nicht höher als 20 mg/l und der Nitritgehalt nicht höher als 0,1 mg/l ist und im Regelmäßigen Abständen Teilwasserwechsel vorgenommen werden um die Keimdichte im Aquarium zu senken.

Steckbrief Pareutropius buffei - Schwalbenschwanz Glaswels

  • Herkunft
    Afrika
  • Gewässer
    aus Gewässern in Benin, Nigerdelta, Nigeria
  • Größe
    bis zu 8 cm
  • Alter
    bis zu 8 Jahre
  • Vermerhung
    Freilaicher
  • Aquariumliter
    min. 150 Liter
  • Aquariumlänge
    min. 100 cm
  • Beckenregion
    mitte
  • Temperatur
    von 23 °C bis 27 °C
  • ph-Werte
    von 6 bis 7.5
  • gH-Werte
    von 2 bis 19
  • Haltung
    Schwarmfisch mind. 5 Tiere +
    Becken sollte ausreichend Strömung haben und Schwimmraum bieten
  • Kennzeichen
    Weibchen in am Bauch ausgeprägter
  • Futter
    Feines Lebend-, Flocken- und Frostfutter
  • Familie
    SchilbeidaeGlaswelse
  • Ordnung
    Siluriformes Welsartige
  • Entdecker
    Gras

Passendes Zubehör

Hier findest du das passende Zubehör für die Haltung des Pareutropius buffei (Schwalbenschwanz Glaswels)
Synonyme und Schlagwörter zu dem Pareutropius buffei (Schwalbenschwanz Glaswels):
Pareutropius buffei, Eutropiellus vandeweyeri
Bitte aktivieren Sie Javascript um die volle Funktion der Webseite zu nutzen