Fisch entfernen Fisch merken

Informationen zu Neolamprologus boulengeri - Boulengers Schneckenbuntbarsch

neolamprologus_boulengeri_00.jpg
neolamprologus_boulengeri_00.jpg

Kurzinformationen

  • Herkunft
    Afrika
  • Größe
    bis zu 7 cm
  • Alter
    bis zu Jahre
  • Beckenregion
    unten
  • Temperatur
    von 24 °C bis 27 °C
  • Aquariumliter
    min. 120 Liter
  • Aquariumkantenlänge
    min. 70 cm
  • Familie
    Cichlidae (Buntbarsche)

Beschreibung zu Neolamprologus boulengeri - Boulengers Schneckenbuntbarsch

Der Boulengers Schneckenbuntbarsch ist im Tangjikasees und benötigt ein Becken mit sandigem Untergrund und zahlreichen leeren Schneckengehäusen passender Größe, zum Beispiel von Weinbergschnecken, als Versteck- und Brutmöglichkeit.
In den Hintergrund kann man einige Steinaufbauten mit Höhlen als zusätzliche Rückzugsmöglichkeiten für die Buntbarsche platzieren.
Die Weibchen nutzen diese Schneckengehäuse als Rückzugsmöglichkeit und Schlafplatz. Für die Männchen sind die Schneckenschalen meist zu klein. Sie ziehen sich deshalb, wenn Gefahr im Verzug zu sein scheint, in die Höhlen und Ritzen der Steinaufbauten im Aquarienhintergrund zurück.
Vermehrung:
Der Boulengers Schneckenbuntbarsch ist ein Höhlenbrüter.
Es sollten mindestens zwei Weibchen auf ein Männchen kommen. Das Weibchen laicht in den leeren Scheckenhäusern ab und legt dort bis zu 60 Eier. Die Jungfische werden vom Weibchen ungefähr 10-14 Tage lang betreut. Das Männchen verteidigt das Brutrevier. Die Fischlarven können in den ersten Tagen mit Artemia-Nauplien gefüttert werden.

Steckbrief Neolamprologus boulengeri - Boulengers Schneckenbuntbarsch

  • Herkunft
    Afrika
  • Gewässer
    Tanganjikasee
  • Größe
    bis zu 7 cm
  • Alter
    bis zu Jahre
  • Vermerhung
    Höhlenbrüter
  • Aquariumliter
    min. 120 Liter
  • Aquariumlänge
    min. 70 cm
  • Beckenregion
    unten
  • Temperatur
    von 24 °C bis 27 °C
  • ph-Werte
    von 7.5 bis 8.5
  • gH-Werte
    von 12 bis 20
  • Haltung
    Als Gruppe, immer mehr Weibchen als Männchen
  • Kennzeichen
    Weibchen kleiner (max. 5 cm) und großer Fleck an der Rückenflosse
  • Futter
    Lebend-, Frost- und Trockenfutter
  • Familie
    CichlidaeBuntbarsche
  • Ordnung
    Cichliformes Buntbarsche
  • Entdecker
    Franz Steindachner
Synonyme und Schlagwörter zu dem Neolamprologus boulengeri (Boulengers Schneckenbuntbarsch):
Barschartige, Perciformes, Buntbarsche, Cichliden, Cichlidae, Cichlide, Julidochromis boulengeri, Lamprologus boulengeri, Lamprologus kiritvaithai, Neolamprologus kiritvaithai
Bitte aktivieren Sie Javascript um die volle Funktion der Webseite zu nutzen