Fisch entfernen Fisch merken

Informationen zu Mikrogeophagus altispinosus - Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch

mikrogeophagus_altispinosus.jpg
mikrogeophagus_altispinosus.jpg

Kurzinformationen

  • Herkunft
    Südamerika
  • Größe
    bis zu 8 cm
  • Alter
    bis zu 7 Jahre
  • Beckenregion
    unten
  • Temperatur
    von 22 °C bis 26 °C
  • Aquariumliter
    min. 200 Liter
  • Aquariumkantenlänge
    min. 100 cm
  • Familie
    Cichlidae (Buntbarsche)

Beschreibung zu Mikrogeophagus altispinosus - Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch

Mikrogeophagus altispinosus bevorzugt verkrautete Gewässer mit Verstecken, Steinen und ausreichend freien Schwimmraum, in denen er aber auch freie Flächen zum Anlegen der Laichgruben findet. Die Jungen Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsche werden nach dem Schlüpfen von beiden Eltern bewacht. Als sogenannte Offenbrüter laichen sie gerne auf flachen Steinen - die vor dem Laichen peinlichst sauber geputzt und von Algen befreit werden - oder in kurz vorher angelegten Laichgruben ab.

Steckbrief Mikrogeophagus altispinosus - Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch

  • Herkunft
    Südamerika
  • Gewässer
    Rio Guapore in Brasilien und Bolivien und in den Rio Mamore Zuflüssen in Bolivien
  • Größe
    bis zu 8 cm
  • Alter
    bis zu 7 Jahre
  • Vermerhung
    Offenbrüter
  • Aquariumliter
    min. 200 Liter
  • Aquariumlänge
    min. 100 cm
  • Beckenregion
    unten
  • Temperatur
    von 22 °C bis 26 °C
  • ph-Werte
    von 6.5 bis 7.5
  • gH-Werte
    von 5 bis 15
  • Haltung
    Paarweise, Becken mit viel Pflanzen und Versteckmöglichkeiten
  • Kennzeichen
    Männchen längere Rückenflosse
  • Futter
    Lebend-, Frost- und Trockenfutter
  • Familie
    CichlidaeBuntbarsche
  • Ordnung
    Perciformes Barschartige
  • Entdecker
    Haseman
Synonyme und Schlagwörter zu dem Mikrogeophagus altispinosus (Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch):
Barschartige, Perciformes, Buntbarsche, Cichlidae, Cichliden, Crenicara altispinosa, Microgeophagus altispinosus, Papiliochromis altispinosus
Bitte aktivieren Sie Javascript um die volle Funktion der Webseite zu nutzen