Fisch entfernen Fisch merken

Informationen zu Apistogramma agassizii - Agassiz-Zwergbuntbarsch

Kurzinformationen

  • Herkunft
    Südamerika
  • Größe
    bis zu 10 cm
  • Alter
    bis zu 4 Jahre
  • Beckenregion
    mitte, unten
  • Temperatur
    von 24 °C bis 30 °C
  • Aquariumliter
    min. 150 Liter
  • Aquariumkantenlänge
    min. 80 cm
  • Familie
    Cichlidae (Buntbarsche)

Beschreibung zu Apistogramma agassizii - Agassiz-Zwergbuntbarsch

Apistogramma agassizii kommt in dem gesamten Amzonasgebiet in verschiedenen Gewässern wie Schwarz- oder Weißwasser vor. Der Agassiz-Zwergbuntbarsch sollte in einem Aquarium mit einer mindest Kantenlänge von 80 cm gehalten werden.
Das Aquarium sollte struktuiert eingerichtet sein, damit der Apistogramma agassizii sich wohlfühlen kann. Das heißt, es sollte im Hintergrund und/ oder am Rand eine dichte Bepflanzung vorhanden sein.Also Rückzugsgebiet im Aquarium eigenen sich für den Agassiz kleinere Steinhöhlen, Wurzeln, oder Tonröhnen. Alternativ können für den Agassiz-Zwergbuntbarsch auch eine halbe Kokosnussschale oder ein umgedrehter Tontopf genommen werden. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass es im Aquarium stellen gibt die stark abgedunkelt sind.
Als Beifische für den Apistogramma agassizii eignen sich alle Salmlerarten die sich in der Mitte oder Oben im Aquarium aufhalten. Größe Fische sollten mit dem Agassizii nicht gehalten werden, da dieser sonst eine schöne Farbenpracht nicht zeigt.
Der Agassiz-Zwergbuntbarsch ist ein haremsbildender Versteckbrütter und sollte immer mehreren Weibchen in einem Aquarium gehalten werden. Natürlich ist es möglicht auch nur ein Paar der Agassiz-Zwergbuntbarsche im Aquarium zu halten nur entspricht das nicht deren Naturell.
Geeignetes Futter für den Apistogramma agassizii sind Schwarze- und Weißemückenlarven, Artemia, Daphnien, Granulat, Welstabletten, Wasserflöhe, Flockenfutter oder auch kleine junge Guppies.

Steckbrief Apistogramma agassizii - Agassiz-Zwergbuntbarsch

  • Herkunft
    Südamerika
  • Gewässer
    Ucayáli und Zuflüsse (außer Weißwasser), Rio Solimões, Amazonas, Rio Belem,Uferzone mit Höhlen und Falllaub
  • Größe
    bis zu 10 cm
  • Alter
    bis zu 4 Jahre
  • Vermerhung
    Höhlenbrüter<br/>Eltern bewachen das Glege
  • Aquariumliter
    min. 150 Liter
  • Aquariumlänge
    min. 80 cm
  • Beckenregion
    mitte, unten
  • Temperatur
    von 24 °C bis 30 °C
  • ph-Werte
    von 5 bis 7.5
  • gH-Werte
    von 2 bis 15
  • Haltung
    Ein Männchen mit mehreren Weibchen. Dichte Bepflanzung und kleine Höhlen für die Eiablage.
  • Kennzeichen
    Das Weibchen erscheint gelblicher gegen das kräftig gefärbte Männchen.
  • Futter
    Lebend-, Frost- und Trockenfutter
  • Familie
    CichlidaeBuntbarsche
  • Unterfamilie
    Cichlinae
  • Ordnung
    Cichliformes Buntbarsche
  • Entdecker
    Franz Steindachner

Passendes Zubehör

Hier findest du das passende Zubehör für die Haltung des Apistogramma agassizii (Agassiz-Zwergbuntbarsch)
Synonyme und Schlagwörter zu dem Apistogramma agassizii (Agassiz-Zwergbuntbarsch):
Barschartige, Perciformes, Buntbarsche, Cichliden, Cichlidae, Agassiz Zwergbuntbarsch, Apistogramma parva, Geophagus agassizii
Bitte aktivieren Sie Javascript um die volle Funktion der Webseite zu nutzen